in Bodenbeläge und ihre Marktanteile - Ihre Gebäudereinigung

Bodenbeläge und ihre Marktanteile

Vorwort:

Karin´s Cleaning - Team e.K. möchte seinen Webbesucherinnen und Besuchern einen kleinen Einblick, in die tägliche Arbeit einer Gebäudereinigung gewähren. Der Besucher, oder die Besucherin, wird früher oder später erkennen, wie komplex das Thema Gebäudereinigung doch ist.

Es ist eben nicht nur Putzen! Aber schauen Sie selbst und bilden sich Ihr eigenes Urteil. Wir wünschen Ihnen auf jeden Fall viel Spaß und Kurzweil bei der Reise durch unseren Webauftritt, in der Hoffnung das es für Sie spannend und informativ ist. Los geht´s!

Beschäftigen wir uns erst einmal mit den Bodenbelegen, schließlich laufen wir ja täglich darauf herum.

Es wird unterschieden in textile und nicht textile Bodenbeläge. Bei den nicht textilen Bodenbelägen unterscheidet man dann nochmal in elastische und nichtelastische Bodenbeläge. Zu den nicht textilen Bodenbelägen gehören

  • Fliesen
  • Stein
  • Holz
  • Kork
  • Laminat , alle samt gehören der Gruppe der nicht elastischen Beläge an.

Zu der Gruppe der elastischen Beläge gehören:

  • Gummi
  • PVC
  • Linoleum
  • Polyolefin

Die letzte Gruppe gehört dann den textilen Bodenbelägen:

  • Teppichböden

Wie es im Leben so ist, werden alle genannten Arten der Bodenbeläge nocheinmal unterteilt, aber dazu später mehr.

Wenn man Marktforschungen glauben darf, belegen textile Beläge Rang 1, gefolgt von Fliesen, Laminat und den elastischen Fußbodenbelägen, wobei hier Linoleum vor dem PVC, Gummi und dem Polyolefin liegt. Die restlichen Marktanteile verteilen sich dann auf Parkett und Kork.

Je nach Einsatzgebiet werden diese Bodenbeläge dann eingesetzt.


Bodenbeläge, ein Thema dem Karin´s Cleaning - Team e.K. weiter nachgeht, um ein wenig Transparenz in den Dschungel zu bringen!